Berufliche Trainingszentren

Berufliche Trainingszentren (BTZ) sind regionale, ambulante Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation nach § 35 SGB IX. Sie unterstützen Menschen nach einer psychischen Erkrankung beim Wiedereinstieg in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Dazu begleiten Berufsfachkräfte, Psychologen, Sozialpädagogen und Ergotherapeuten in einem interdisziplinären Team die Teilnehmer bis zur Integration in Arbeit.

Zu den Dienstleistungen der BTZ gehören die Einschätzung der Leistungsfähigkeit, darauf aufbauende individuelle Trainings, Praktika, Qualifizierungen, Aus- und Weiterbildungen und die Unterstützung bei der Rückkehr in die Arbeit.

+49(0)30 944133029

Zusammen erfolgreich in Arbeit

Das ist das Motto einer Veranstaltungsreihe, die auf Initiative des BMAS mit insgesamt 3 […]

Pressemitteilung vom 24.09.2015

Was ist der „Königsweg“ für psychisch Kranke zurück in den Job? Dass […]

Erstellung eines ICF-Screening-Manuals für die Anwendung in Beruflichen Trainingszentren

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) ist […]

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0)30/944133029
info@bag-btz.de