DGPPN Kongress

von Mittwoch, 27. November 2013 (11:51 Uhr) ÔÇô bis Samstag, 30. November 2013 (11:51 Uhr)

Von der Therapie zur Prävention

Unter diesem Motto veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) ihren diesjährigen Kongress.
Der Jahreskongress der DGPPN bildet die umfangreiche Vorstandsarbeit des Jahres in gezielten Veranstaltungen ab und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, vergangene Aktivitäten zu reflektieren und sich in aktuelle Diskussionen einzubringen.

Während des Kongresses hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Beruflicher Trainingszentren e.V. gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit die Fachleute auf die gemeindenahen und beruflichen Rehabilitationsangebote für seelisch behinderte Menschen aufmerksam gemacht.
In den Gesprächen am Rande der Veranstaltungen beklagten viele Erwerbstätige die Überforderung durch die Arbeitsmenge, den Zeitdruck und die Unterbrechungen, mit negativen Auswirkungen auf ihre körperliche und psychische Gesundheit. Hier wurden über Präventionsmaßnahmen diskutiert, über den rechtzeitigen Beginn einer effizienten Therapie und die spätere Wiedereingliederung in Arbeit. In diesem Zusammenhang kamen auch die Angebote der BTZ zur Sprache.

+49(0)30 944133029

Zusammen erfolgreich in Arbeit

Das ist das Motto einer Veranstaltungsreihe, die auf Initiative des BMAS mit insgesamt 3 […]

Pressemitteilung vom 24.09.2015

Was ist der „Königsweg“ für psychisch Kranke zurück in den Job? Dass […]

Erstellung eines ICF-Screening-Manuals f├╝r die Anwendung in Beruflichen Trainingszentren

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) ist […]

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0)30/944133029
info@bag-btz.de