Assessments

Die Abklärung der beruflichen Leistungsfähigkeit und die Überprüfung Ihrer beruflichen Wünsche finden in sogenannten Assessments statt. Die BTZ bieten hierzu verschidene Angebote an, über die Sie sich im jeweiligen BTZ informieren können.

In den Angeboten werden mit verschiedenen Methoden Ihre Stärken und Schwächen erfasst, um mit Ihnen die Basis für eine erfolgreiche berufliche Wiedereingliederung zu schaffen. Sie bearbeiten Aufgaben aus unterschiedlichen Berufsfeldern, führen Gespräche, absolvieren Tests und Hospitationen.

In diesem Prozess erfahren Sie viel über sich und Ihre Fähigkeiten. Um Ihre beruflichen Vorstellungen mit Ihrer Belastbarkeit und Ihren Ausgangsvoraussetzungen in Einklang zu bringen, werden Ihnen stets in Einzelgesprächen die Ergebnisse zurückgemeldet.

Alle Angebote können als Einzelmaßnahme oder in Gruppen durchgeführt werden, wobei die Gruppengröße überschaubar gehalten wird. Die Dauer beträgt gemäß den Erfordernissen bis zu 3 Monaten. 

Am Ende jeder Maßnahme steht fest, wie es für Sie weitergeht. Konkrete Schritte zur weiteren haben Sie mit unserarbeitet udn wird als Vorschlag Ihrem Ansprechpartner für die berufliche Rehabilitation übermittelt. Er entscheidet über das weitere Verfahren.

+49(0)30 944133029

Zusammen erfolgreich in Arbeit

Das ist das Motto einer Veranstaltungsreihe, die auf Initiative des BMAS mit insgesamt 3 […]

Pressemitteilung vom 24.09.2015

Was ist der „Königsweg“ für psychisch Kranke zurück in den Job? Dass […]

Erstellung eines ICF-Screening-Manuals für die Anwendung in Beruflichen Trainingszentren

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) ist […]

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0)30/944133029
info@bag-btz.de